Unsere Hygienestandards nach DOSB und Bildungsministerium Brandenburg

Stand 6.8.20

 

 

Zu Ihrem und unserem Schutz aus aktuellem Anlass haben wir nach den neuen allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln für die Zeit der Corona-Pandemie, insbesondere nach Vorgabe der Übergangsregeln  des DOSB ( Deutscher Olympischer Sportbund ), dem Bildungsministerium Brandenburg  und der Bundesregierung für kontaktlosen Individual/ Outdoor Sport folgenden Hygieneplan entwickelt:

 

  • Buchungen sind nur online über unser Kontaktformular zur Erfassung der Teilnehmer in einer Kontaktliste möglich
  • Vor Arbeitsbeginn sind von den Trainern zuerst zur Hygiene die persönlichen Vollschutzhandschuhe anzuziehen
  • Mind. 1,50 m Abstand zwischen allen Beteiligten, den Mitarbeitern und den Teilnehmern sind stets einzuhalten
  • Kann der Abstand aufgrund von kurzzeitigen körperlichen Hilfestellungen der Trainer nicht eingehalten werden, sind von den Trainern zusätzlich die persönlichen Mund-Nasenschutzmasken anzuziehen
  • Sämtliche Spiel- und Sportgeräte sind vor und nach Benutzung zu desinfizieren
  • körperliche Hilfestellungen sind nur mit Mund-Nasenschutz/ Visiere und Arbeitshandschuhen den Trainern und Teilnehmern kurzzeitig erlaubt, körperlicher Kontakt der Teilnehmer ist somit in Ausnahmefällen erlaubt. Diese sind auf ein Minimum zu reduzieren
  • Teilnehmer tragen stets Vollhandschuhe bei Benutzung von Geräten, Handschuhe sind nachher zu desinfizieren
  • alle Handschuhe öfter desinfizieren und Hände waschen
  • stets in die Armbeuge niesen und husten, auch mit Maske
  • Wir dürfen seit 25.6.20 in Brandenburg und seit 21.7.20 in Berlin wieder für Gruppen unseren Abenteuersport und Teamchallenges für Projekttage, Teamtage, Teamevents, Ferienangebote und Feste anbieten.

     

    Kontaktsport und Sportspiele ohne Abstand sind in der Kinder- und Jugendarbeit und im Sportverein wieder erlaubt. Wir nutzen aus hygienischen Gründen dazu unsere atmungsaktiven Arbeitshandschuhe und bei Bedarf einen Mund-Nasenschutz für uns und unsere Kunden, falls der geforderte Abstand nicht eingehalten werden kann.

     

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GRENZGÄNGER Erlebnispädagogik Berlin Brandenburg